Renovieren und bauen Sie Ihren Dachboden mit dem Ô MUR RENOVATION System aus


NEU: Mit dem Ô MUR System können Sie Ihren Dachboden jetzt schnell und einfach renovieren!




Der Ausbau des Dachgeschosses einer Wohnung oder eines Hauses, um Platz zu sparen oder einen unbewohnten Bereich einzurichten, ist dank des Ô MUR RENOVATION Systems jetzt schnell und einfach möglich.

Das Ô MUR RENOVATION System eignet sich ideal für Ihre Renovierungsarbeiten, um Dachgeschosse und Dachböden auszubauen. Die Aluminiumschienen eignen sich hervorragend zur Verlegung unter den Dächern und werden direkt an den Dachsparren befestigt. Dieses System ist einfach zu montieren und schneller als Gipskartonplatten, da es das Schleifen und Verfugen Ihrer Wand vermeidet.


Die Montage des Ô MUR Systems ist so einfach und schnell wie das Verlegen eines Bodenbelags!

Die Produkte, die Ô MUR RENOVATION ausmachen:

Toolkit : Werkzeug-Kit für die Ô MUR-Montage, inklusive eines Montageschlüssels, zwei Multitools zum Bohren und Anbringen an der Wand und einem Finishing-Cutter. Dank dieser Werkzeuge können Sie die Schienen an der Wand befestigen und die Clips einrasten lassen, und ein schönes Finish mit dem Cutter erreichen.

D/A  Clips + : Diese Anfangs- und Endclips ermöglichen es Ihnen, die erste und letzte Parkett- oder Laminatdiele an der Wand zu befestigen und sie mit der Metalllasche festzuhalten.

C Clips : Mit den Verbindungsclips werden die Parkett- oder Laminatdielen fest miteinander und an den Schienen befestigt.

Aluminiumschienen : Die 125 cm langen und 5 cm starken Aluminiumschienen werden an der Wand montiert und dienen als Unterkonstruktion für die Wandmontage des Parketts.

Schienenverbindungen : Aluminium-Schienenverbindungen, die an der Rückseite von Aluminiumschienen befestigt werden, um sie miteinander zu verbinden und eine starke und dauerhafte Befestigung zu gewährleisten.


Dielenauswahl : Die verwendeten Dielenbretter (separat erhältlich) dürfen nicht breiter als 30 cm sein und ihre Stärke muss zwischen 6 und 16 mm liegen. Beachten Sie auch immer die Montageanleitung und Vorsichtsmaßnahmen des jeweiligen Herstellers.


NB : Denken Sie an die Click Ô MUR Paneele zum Anstreichen!

Benötigte Ausrüstung : Für ihr Projekt, verklickbare Böden zu montieren (ausgenommen sind Nut-Feder Verbindungen), sind zusätzlich zu den Ô Mur Elementen folgende Werkzeuge erforderlich: eine Wasserwaage, ein Bohrschrauber mit einem 6er Bohrer, ein Metermaß, eine Säge, mehrere 1 cm starke Keile, für die Wand entsprechende Schrauben und Dübel mit 6er Durchmesser.

Brauchen Sie Hilfe?

Nicht verzweifeln! Ô Mur begleitet Sie in allen Projektphasen, vom Kauf bis zur Montage.

Mit dem Ô Mur Raumplaner können Sie individuell für Ihre Wand berechnen, was Sie alles benötigen


Die Schritt-für-Schritt Montage des Ô MUR RENOVATION Systems :

Vignettes RENO Pose.JPG


1/ Verbinden Sie die Aluminiumschienen mit Hilfe der Schienenverbindung miteinander. Positionieren Sie die Schienen an der Wand mit einem maximalen Abstand von 50 cm.

2/ Mit Hilfe des Multitools können Sie nun die Schienen (mit Dübeln und Schrauben) fest an die Wand montieren. Es hilft, die Diele während der Montage festzuhalten, um das weitere Verlegen zu erleichtern.

3/ Mit dem Montageschlüssel wird der Anfangsclip befestigt und darauf das Klebepad geklebt.

4/ et 5/ Anbringen der ersten Diele* und dann des Verbindungsclips für die nächste Diele. Wiederholen Sie die Schritte, bis die gewünschte Fläche verlegt wurde.

6/ Am Schluss müssen nur noch die überstehenden Laschen der Verbindungsclips und der D/A Clips+ mit dem Cutter abgeschnitten werden.

* Parkett separat erhältlich


Download der Montageanleitung

Ergänzendes Zubehör

Ô MUR bietet Ihnen eine Reihe von Zubehörteilen, die Sie bei der Verlegung und Fertigstellung Ihres Boden-an-die-Wand-Projekts unterstützen.






1/ Click Ô MUR

Weiße verklickbare Paneele, fertig zum Anstreichen. Sie bieten viele Möglichkeiten, da sie direkt in ihrer mattweißen Farbe angebracht oder in der Farbe Ihrer Wahl gestrichen werden können.

Die Click Ô Mur Paneele haben eine ideale Größe, welche das Verlegen erleichtert und eine schöne, ästhetische Optik.

Maß eines Paneel: Breite 30 cm, Länge: 120 cm und Stärke 8 cm

Die weißen CLICK Ô MUR Paneele (fertig zum Anstreichen) bieten Ihnen weitere gestalterische Möglichkeiten, wie zum Beispiel Farbspiele mit Hilfe von Schablonen oder viele andere Ideen nach Ihren individuellen Vorstellungen.

Zudem sind sie eine sehr gute Alternative zu Gipskartonplatten, die deutliche Probleme bei der Endverarbeitung aufweisen.


2/ NivÔ Easyfix

Diese Wasserwaagenklemme kann auf verschiedene Träger aufgesteckt werden

und erleichtert dadurch das Verlegen des Ô Mur Systems, in dem es freie Hand bei der Positionierung der Schienen und Dielenbretter lässt.

NivÔ Easyfix kann Ihnen bei all Ihren anderen Gestaltungs- und Heimwerkerprojekten dienen, da es sich an viele Träger anpassen kann, wie Stangen, Rahmen usw.



3/ Profils 3 in 1

Faltbare Abschlussprofile, die sich leicht an alle Anforderungen in der Endverarbeitung anpassen: bspw. an Ecken oder Geraden.

Ô MUR 3 in 1-Profile sind in 6 Farben erhältlich: Weiß zum Anstreichen, Weiß glänzend, Schwarz seidenmatt, Silbermetallic, Goldmetallic und Bronzemetallic.

Die Profile sind faltbar und lassen sich leicht an jedes Projekt anpassen.

Ihre geringe Stärke (2 mm) sorgt für einen sauberen und unauffälligen Abschluss Ihrer Innenraumgestaltung.